13.07.2018 rss_feed

MDR berichtet über Einstellung eines Verfahrens gegen Thiemendorf

Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft Gera gegenüber MDR konnte dem Betreiber der Schweinezuchtanlage Gut Thiemendorf im Saale-Holzland-Kreis nach einer Anzeige der Umweltorganisation Greenpeace im Dezember 2017 kein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz nachgewiesen werden, berichtete heute MDR THÜRINGEN. Da das ausgewertete Bildmaterial, das der Organisation zugespielt worden waren, strafbare Verstöße gegen geltendes Tierschutzrecht nicht hinreichend belegte, wurden die Ermittlungen eingestellt.